Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Skaterbahn in Tönning Skaterbahn in Tönning

2021 - KunstVerteiler im öffentlichen Raum

Regionalbudget

Zingel 10, 25813 Husum

Mit einer professionellen künstlerischen Bearbeitung ausgewählter Trafostationen und Verteilerkästen wird Kunst für alle zugänglich gemacht.


Ausgangssituation:

Der Kunstverein Husum und Umgebung engagiert sich seit 1992 dafür, Kunst in Husum und Umgebung erlebbar zu machen. Kunst im öffentlichen Raum ist von jeher ein fester, herausragender und unverzichtbarer Bestandteil von Stadt- und Regionalkultur. Sie trägt zur Identifikation der Bürger mit ihrer Stadt und Region bei und kann wirkungsvoll für die touristische Werbung genutzt werden. Der Husumer Kunstverein hat sich das Ziel gesetzt, Kunst im öffentlichen Raum allgemein zugänglich zu zeigen. Dies kann auch in Formen wie Streetart geschehen. Trafostationen und Verteilerkästen sind notwendig, doch in den meisten Fällen keine optische Bereicherung. Sie werden häufig beschmiert oder mit Graffiti besprüht und sorgen eher für Unbehagen bei den Passanten. Mit einer professionellen künstlerischen Bearbeitung entstanden Kunstwerke, die in Dialog mit ihrer Umgebung treten, diese verschönern und einen erfreulichen Blickfang darstellen. Vier bis fünf freischaffende Künstler haben rund 20-30 Kästen verschönert.


Ziele:

  • Künstlerische Interventionen in das städtische Leben
  • Qualitätssteigerung
  • Verschönerung des Stadtbildes
  • die Stadt mit anderen Augen sehen
  • Verträgliche touristische Vermarktung
  • Steigerung der Identifikation der Bevölkerung mit ihrem Lebensumfeld
  • Impuls sich dadurch zu eigenen Initiativen anregen zu lassen


Projektträger:

Kunstverein Husum und Umgebung e.V.
 

Projektlaufzeit:

03/2021 – 10/2021
 

Gesamtinvestition:

20.000,00 €
 

Förderung: 

16.000,00 €

  • Kontakt Kunstverein Husum und Umgebung e.V.
  • u Kunstverein Husum und Umgebung e.V.
  • 04841-668481
  • pelties[at]kabelmail.de
© ETS GmbH